FL-R1 RCS Fuel Tank/de

From Kerbal Space Program Wiki
Jump to: navigation, search
FL-R1 RCS Fuel Tank
Bild des Bauteils
Monopropellant tank von
Jebediah Kerman's Junkyard and Spaceship Parts Co.
Größe Groß
Kosten (gesamte) 1 300,00 Fund
(leer) 400,00 Fund
Masse (gesamte) 3,40 t
(leer) 0,40 t
Luft­wiederstand 0.2
Höchst­temperatur 2000 K
Einschlags­toleranz 12 m/s
Forschung Advanced fuel systems.png Adv. Fuel Systems
Freischalt­kosten 11000 Fund
Seit Version 0.17
Bauteilkonfiguration RCSFuelTankR1
Monopropellant 750 units of fuel

Der FL-R1 RCS Fuel Tank garantiert die Treibstoffversorgung der RCS-Thruster. Der FL-R1 ist ein Grösse 2 RCS-Treibstofftank und wird in seiner Kapazität nur noch vom Mk3 Monopropellant Tank übertroffen, welcher als Mk3 Bauteil allerdings kein Kreisrundes profil besitzt. Ausserdem hat der FL-R1 mit 400kg die geringste Trockenmasse im Verhältniss zu seiner Kapazität.

Verwendung

Wie bei seinen kleineren Brüdern aus der FL-R Baureihe, ist die Primäraufgabe des FL-R1 die Versorgung der RCS-Systeme und so eine bessere Manövrierfähigkeit zu gewährleisten oder um kleine laterale Geschwindigkeitsänderungen für Dockingmanöver zu ermöglichen. Jedoch eignet sich der R1 auf Grund seiner grösse auch als RCS-Lagertank für orbitale Treibstoffdepots.

Produktbeschreibung

A larger-scale version of the standard RCS fuel tank.

Eine grösser Version des standard RCS-Treibstofftanks.

Jebediah Kerman's Junkyard and Spacecraft Parts Co


Änderungen

0.18.2
  • (Undokumentiert) Treibstoffkapazität erhöht von 200 auf 750.
0.18
  • (Undokumentiert) Gesamtmasse erhöht von 3 auf 3.4, Trockenmasse verringert von 0.5 zu 0.4, RCS-Treibstoffkapazität verringert von 1100 auf 200.
0.17
  • Erstimplementierung