Mk1 Inline Cockpit/de

From Kerbal Space Program Wiki
Jump to: navigation, search
Mk1 Inline Cockpit
Bild des Bauteils
Cockpit von
C7 Aerospace Division
Größe Klein
Kosten (gesamte) 1 600,00 Funds
(leer) 1 591,00 Funds
Masse (gesamte) 1,03 t
(leer) 1,00 t
Luft­wiederstand 0.08
Höchst­temperatur 2000 K
Einschlags­toleranz 40 m/s
Forschung Tech tree aerodynamics.png Aerodynamik
Freischalt­kosten 5 800 Funds
Seit Version 0.15
Bauteilkonfiguration mk1InlineCockpit
Kommando Modul
Nickdrehmoment 10.0 kN·m
Gierdrehmoment 10.0 kN·m
Rolldrehmoment 10.0 kN·m
Stromverbrauch durch Drehung
0,030
s·kN·m
Besatzung (maximum) Crew
(mindestens) Crew
Monotreibstoff 8 Units of fuel
Stromkapazität 50.0 
SAS level × Keine


Das Mk1 Inline Cockpit ist ein kleines Cockpit mit einem frontalen Verbindungspunkt. Es ist bisher das einzige Cockpit, das hintereinander gebaut werden kann.

Benutzung

Der kleine Verbindungspunkt erlaubt es andere kleine Module und Bauteile wie RCS-Tanks, SAS-Module oder eine Bugnase anzubringen. Im Gegensatz zum MK1 Cockpit hat es in der IVA-Ansicht keine Instrumente oder Fenster, was es daher für IVAs nutzlos macht. Es gibt allerdings Mods, die dem Cockpit eine funktionierende IVA-Ansicht hinzufügen.

Beschreibung

A next generation inline cockpit. Designed for sleek high speed aircraft.

Ein lineares Cockpit der nächst Generation. Ausgelegt für schlanke Hochgeschwindigkeitsflugzeuge.

C7 Aerospace Division

Änderungen

0.25
  • Von Mk2 Cockpit in Mk1 Inline Cockpit umbenannt
0.18
0.17
  • IVA hinzugefügt
0.16
  • Mannschaftsgröße von 3 auf 1 reduziert
0.15
  • Erstimplementierung