Oscar-B Fuel Tank/de

From Kerbal Space Program Wiki
Jump to: navigation, search
Oscar-B Fuel Tank
Bild des Bauteils
Flüssigstoff­tank von
Probodobodyne Inc.
Kosten (gesamte) 70,00 Fund
(leer) 51,64 Fund
Masse (gesamte) 0,23 t
(leer) 0,03 t
Luft­wiederstand 0.15-0.2
Höchst­temperatur 2000 K
Einschlags­toleranz 6 m/s
Forschung Propulsion systems.png Propulsion Systems
Freischalt­kosten 4200 Fund
Seit Version 0.18
Bauteilkonfiguration fuelTankOscarB
Flüssigtreibstoff 18 units of fuel
Oxidator 22 units of fuel

Der Oscar-B Fuel Tank versorg angebrachte Flüssigkeitsraketentriebwerke mit Treibstoff.

Gegenwärtig ist der Oscar-B der kleinste verfügbare Flüssigtreibstofftank im Spiel. Er enthält genug Treibstoff um das winzige LV-1 für 309 Sekunden mit Treibstoff zu versorgen bei maximalem Schub[outdated]. Der Oscar-B verfügt über 66.6% der Kapazität des ROUND-8 Toroidal Fuel Tank und 20% der Treibstoffkapazität des kleinsten ablegers der FL-T Reihe, dem FL-T100 Fuel Tank

Trotz seiner massiv kleineren Erscheinung, hat der Oscar-B das selbe Trockenmasse-zu-Treibstoffkapazität-Verhältniss, welches bei 0.625kg/Kapazitätseinheit liegt, wie alle anderen Standardtanks welche Treibstoff und Oxidationsmittel zur Verfügung stellen.

Produktbeschreibung

The Oscar-B Fuel Tank from Probodobodyne is a compact fuel container for small space probes, or a backup tank for other small spacecraft. Do not wash in cold water, or feed after midnight.

Der Oscar-B Fuel Tank von Probodobodyne ist ein kompakter Treibstofftank für kleine Sonden oder ein Reservetank für andere kleine Raumfahrzeuge. Nicht mit kaltem Wasser waschen oder nach Mitternacht füttern.

Probodobodyne Inc.

Änderungen

1.0
  • Preis gesenkt von 180 auf 70, Trockenmasse erhöht von 0.015 auf 0.025, Gesamtkapazität erhöht von 12.735 auf 40.
  • OSCAR-B kann jetzt radial an andere Bauteile angeschlagen werden, ohne zusätzliche Verbindungselemente.
0.18.2
  • Beschreibung verändert
0.18
  • Erstimplementierung