Probodobodyne QBE/de

From Kerbal Space Program Wiki
Jump to: navigation, search
Probodobodyne QBE
Bild des Bauteils
Kommando Modul von
Probodobodyne Inc
Größe Winzig
Kosten (gesamte) 360,00 Fund
Masse (gesamte) 0,07 t
Luft­wiederstand 0.15-0.2
Höchst­temperatur 1200 K
Einschlags­toleranz 15 m/s
Forschung Advanced unmanned tech.png Unmanned Tech
Freischalt­kosten 3800 Fund
Seit Version 0.18
Bauteilkonfiguration probeCoreCube
Kommando Modul
Nickdrehmoment 0 kN·m
Gierdrehmoment 0 kN·m
Rolldrehmoment 0 kN·m
Stromverbrauch durch Drehung
0,000
s·kN·m
Stromverbrauch 1,50 ⚡/min
Stromkapazität 5.0 
SAS level 0
KerbNet
Field of View (min) 13 °
(max) 72 °
Detection 18 %
Enhancable × Nein
Modes Terrain
Der Probodobodyne QBE ist ein unbemanntes Kommandomodul, welches mit Elektrizität betrieben wird.

Verwendung

Generell im oberen Teil einer Rakete platziert, bietet der Probodobodyne QBE alle Funktionen eines Kommandomoduls. Es hat eine höhere Einschlagstoleranz, als die anderen robotischen Pods. Der QBE hat eine durchschnittliche Masse für ein Kommandomodul, ist aber um einiges leichter, als bemannte Pods.Der Probodobodyne QBE hat oben, sowie unten einen kleinen Anschluss.

Herstellerbeschreibung

Der QBE ist eines der Teile in Kerbal Space Program, welches mit "Multi-Layer Insulation" geschützt ist.

QBE is a sturdy, cubic, and relatively lightweight probe core. It also can survive higher heat loads than its counterparts. Its simplistic shape also appeals to modern art collectors. Truly, something for everyone.
QBE ist ein stabiler, kubischer und relativ leichter Sonden-Kern. Desweiteren kann er mehr Hitze überstehen, als seine Gegenstücke. Seine simple Form gefällt auch Sammlern moderner Kunst. Eindeutig etwas für Jedermann.

Probodobodyne Inc.

Änderungen

0.18
  • Erstveröffentlichung