RE-M3 "Mainsail" Liquid Fuel Engine/de

From Kerbal Space Program Wiki
Jump to: navigation, search
  1. REDIRECT RE-M3 "Mainsail" Liquid Fuel Engine/Box

Das Rockomax "Mainsail" Liquid Engine ist eine der größten und kraftvollsten Triebwerke unter den Raketenteilen. Vor der Version 0.23.5 war es das größte Triebwerk mit dem höchsten Schub. Es wurde von dem S3 KS-25x4 Engine Cluster abgelöst.

Nutzung

Die Mainsail wird oft benutzt um mehrere Tanks auf einmal in den Orbit zu befördern. Sie ist eine von 4 Triebwerken der Größe 2 (Stand Version 0.24). Die Schubvektorsteuerung bietet eine gute Stabilität in der ersten Stufe, aber es sollte Vorsicht geboten sein, damit das S.A.S. die Rakete nicht auseinander reißt. Das Schub-Gewicht-Verhältnis dieses Triebwerks ist sehr gut, der spezifische Impuls zwar auch, aber es können trotzdem große Mengen an Treibstoff verbraucht werden.

Beschreibung

A monster of an engine for heavy lifting purposes, the Mainsail's power rivals that of entire small nations.
Ein Monster von Triebwerk für schwere Anhebelasten, die Leistung der Mainsail konkurriert mit der Macht von kleinen Staaten.

Änderungen

0.24
  • Preis erhöht (850 → 5650), spezifischer Impuls erhöht (280-330 → 320-360)
0.22
  • heatProduction von 500 auf 400 verringert, aufgrund eines Bugs mit dem Jumo-64 Tank
0.17
  • Von LV-T30 Liquid Fuel Engine auf Rockomax "Mainsail" Liquid Engine umbenannt, Schub erhöht (1200 → 1500), Masse verringert (7 → 6), neue Beschreibung
0.16
  • Implementierung